Montag, 26. Oktober 2015

Testbericht: Blogg dein Buch "Die Wächter von Avalon- der Fluch des Suadus" (familia Verlag)


Da ich bereits den ersten Teil der Trilogie „Die Wächter von Avalon“ testen durfte, habe ich mich riesig gefreut also ich von Blogg dein Buch für den zweiten Band ausgewählt wurde. Die Rezension zu „Die Wächter von Avalon- die Prophezeiung“ findet Ihr ebenfalls in meinem Blog. Hier folgt die Rezension zu Band 2 „Die Wächter von Avalon- der Fluch des Suadus“.
 
Inhalt
„Die Hohepriesterin spürt die Schwäche Avalons innerhalb der drei Welten. Deshalb übergibt die Herrin vom See Raven eine abgerissene Schriftrolle, die die Wächter in die Andere Welt, nach Amaduria, führen soll. Dort folgen sie der Spur aus der Dunklen Zeit nach Juamé, wo König Easar das Schwert des Windes hütet.
Doch Evolet sieht in einer Vision sein schreckliches Schicksal.
Lastet auf ihm ein Fluch, der bis nach Avalon reicht?

Die Lichtelfe Aylórien scheint der Schlüssel zu einem Geheimnis aus der Alten Zeit zu sein, welches die vier Königreiche der Anderen Welt verbindet. Die dunklen Schatten des Mondes bedrohen ganz Amaduria.
Doch wie kann die Kraft der smaragdgrünen Sonne in Aylórien den Wächtern bei ihrem Kampf helfen?“
(Inhalt entnommen von familia-verlag.de)

Meine Bewertung
Wie der erste Teil ist auch der zweite Teil der Fantasy Trilogie vom Einband her sehr ansprechend gestaltet. Da ich meistens nur Bücher in die Hand nehme, die mich auf den ersten Blick ansprechen und dann erst den Inhalt lese, finde ich das Design sehr wichtig. Es ist passend abgestimmt auf den ersten Teil. Da es ebenfalls eine gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag ist, gefällt es mir ebenfalls sehr gut. Diese Bücher sind zwar etwas unflexibler, weil sie schwerer zu transportieren sind, für zu Hause auf dem Sofa aber super geeignet und ein echter Eyecatcher in jedem Bücherregal.
Das Buch ist erschienen im familia Verlag und im Fantasy-Imprint fehu Verlag.  Verfasst wurde die Trilogie von der Leipziger Autorin Amanda Koch.

Wie bereits in der Rezension des Einstiegsromans erwähnt wird durch den sehr lebendigen und mitreißenden Schreibstil der Autorin die Fantasy Welt Avalon erschaffen, der man schwer entrinnen kann. Das Buch eignet sich für lange Abende auf dem Sofa mit einer Tasse oder besser Kanne Tee. Denn wer hier erstmal angefangen hat, kann nicht mehr aufhören. Die Geschichte ist sehr spannend erzählt, man fühlt sich als wäre man Teil dieser Welt und möchte gerne in das Geschehen eingreifen. Man fiebert und leidet mit den Charakteren mit, weil man sich durch den tollen Schreibstil einfach super mit ihnen identifizieren kann. 

Mein Fazit
Weihnachten steht vor der Tür und wer noch ein Geschenk für eine Fantasy begeisterte Leseratte sucht, sollte auf jeden Fall die „Die Wächter von Avalon“ Trilogie in Erwägung ziehen. Für 16,95€ könnt ihr Die Wächter von Avalon- der Fluch des Suadus bestellen.

Vielen Dank an Blogg dein Buch und den familia Verlag für diese tolle Rezensionsexemplar.

1 Kommentar:

  1. Hey, schöner Post :) Macht wirklich Spaß auf deinem Blog ein bisschen herumzustöbern :p
    Bei mir läuft bis Samstag Abend noch eine Blogvorstellung. Würde mich freuen, wenn du vorbeischaust und mitmachst!
    Ganz liebe Grüße
    Milena

    http://fashionfirework.blogspot.de/

    AntwortenLöschen