Donnerstag, 13. November 2014

Testbericht: BabySteps Rubbelkalender von Splash Brands

Heute möchte ich Euch ein Produkt vorstellen, wessen Idee mir sehr gut gefallen hat und was allen werdenden Eltern viel Freunde und Spaß bereiten wird. Es handelt sich um den Rubbelkalender BabySteps hergestellt von Splash Brands

Produktvorstellung
(C) Foto by Splash Brands
Dieser Rubbelkalender begleitet die werdenden Eltern durch die Schwangerschaft und jeder Tag enthält neue spannende Infos. Von der 5. bis zur 38. Schwangerschaftswoche kann also täglich ein neues Feld freigemacht werden. Insgesamt sind das 236 Felder, die hilfreiche Infos, Fakten und vorallem nützliche Tipps für die Schwangerschaft und Geburt enthalten. Der Rubbelkalender ist in der Größe 64,5 x 54,5 cm erhältlich und kann wie ein normales Poster an die Wand gehängt werden. 

Bewertung
Also ich muss sagen, dass mir der Kalender sehr sehr gut gefällt. Es ist einfach eine tolle Idee, welche den werdenden Eltern die Zeit bis zur Geburt versüßt. 
Der Hersteller hat sich bei diesem Produkt sehr viel Mühe gegeben und auf Details und eine liebevolle Gestaltung geachtet. Schon die Verpackung des Produkts gefällt mir sehr gut, so kann das Poster auch gut verschickt werden, ohne dass es beschädigt wird. 
(C) Foto by Splash Brands
(C) Foto by Splash Brands













Das Poster startet bei Schwangerschaftswoche 5 und bis zur 9. Woche sind die ersten Infos noch offen lesbar. Danach kann man (wie bei einem Adventskalender hinter dessen Türchen sich Schokolade versteckt) jeden morgen freudig ein neues Feld freilegen.
Das Design des Posters ist wirklich sehr schön, es sind viele Tiermotive drauf und es ist in schönen Pastelltönen gehalten, die für mich perfekt zum Babythema passen.

Fazit
Ich kann das Produkt nur weiterempfehlen und bedanke mich für diesen einzigartigen Test. Das Poster kann man bei Amazon für einen Preis von 14,90€ bestellen, was ich für angemessen erachte. Für alle werdenden Eltern ist das ein super Geschenk, womit keiner rechnen wird und was viel Spaß bereitet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen