Dienstag, 24. April 2012

Testbericht: Shakeria Milchshakes einfach und lecker



Von der Firma INNOPRAX Partner for Foodinnovation habe ich ein super klasse Testpaket erhalten, welches ich ausgiebig getestet habe. Heute möchte ich Euch von meinen Erfahrungen mit den verschiedenen Sorten der SHAKERIA Milchshakes berichten.



Mein Testergebnis

Ganz unerwartet erhielt ich ein prall gefülltes, gut gekühltes Paket aus der Schweiz in dem sich viele verschiedene Shakeria Milchshakes befanden. Es gibt folgende Sorten:

  • ·         Coco Pina
  • ·         Bourbon Vanille
  • ·         Banane
  • ·         Erdbeere
  • ·         Swiss Chocolate
  • ·         Cappuccino
  • ·         Latte Macchiato




Die Milchshakes befinden sich in sehr ansprechenden Plastikverpackungen und sind jeweils mit 250ml gefüllt. Die Aufmachung der Verpackung und die Form der Flasche finde ich sehr innovativ und gefällt mir persönlich sehr gut. Das tolle ist, dass man die Milchshakes mal unterwegs mitnehmen kann, da sie wiederverschließbar sind. Jedes Produkt enthält einen Strohhalm, den man ausziehen, wieder zusammenschieben und in den dafür vorgesehen Schlitz stecken kann. So lässt sich auch dieser wiederverwenden und man kann ihn auch einfach wieder mitnehmen, ohne, dass er in der Tasche rumfliegt. 

Die Shakeria Milchshakes sollte man am besten eiskalt genießen. Und so einfach geht’s.


Schütteln
Strohhalm einstecken
und genießen

Der Slogan der Marke ist übrigens „Skake it easy!“ und das ist auch vollkommen korrekt, da man den Milchshake sehr einfach und schnell genießen kann. 












Es gibt so viele verschiedene Sorten, da sollte für jeden etwas dabei sein. Ich muss sagen, dass mir alle Sorten sehr gut geschmeckt haben, keine ist mir unangenehm aufgefallen.
Die Shakes schmecken sehr natürlich und nicht zu künstlich. Als kleine Süßigkeit zwischendurch oder an heißen Sommertagen als Erfrischung sind sie perfekt geeignet. Den Kaloriengehalt sollte man jedoch nicht unterschätzen, auch wenn sie so gut schmecken, muss auch Frau auf ihre Linie achten. 100ml der Sorte Swiss Chocolate zum Beispiel haben satte 93 Kalorien. Also sollte man dazu auf weitere Naschereien verzichten.

Ich bin sehr dankbar, dass ich die Milchshakes von Shakeria kennenlernen durfte und kann die getesteten Produkte nur weiterempfehlen. Sie schmecken einfach köstlich.
In Deutschland kann man die Shakes übrigens in einigen Regionen bei Edeka, Rewe, toom Markt, real und an Jet Tankstellen käuflich erwerben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen