Mittwoch, 13. Februar 2013

Mein Valentinstags-Tipp für das Expedia Blogger Special

Ja, morgen ist Valentinstag, der Tag, der viele Herzen höher  - oder auch zwei Herzen im Gleichklang schlagen lässt. Doch was macht man an diesem besonderes Tag, der von der Werbung und dem Marketing oft gepuscht wird um Parfum, Schokolade oder sonstige Geschenke zu vertreiben.

An Valentistag kommt es für mich nicht auf die Geschenke an. Viel wichtiger ist es doch Zeit mit seinem "Valentin" zu verbringen und das muss auch nicht unbedingt der Freund sein, sondern kann für mich auch einfach nur eine Person sein, die man sehr gerne hat. Doch was macht man, um diesen Tag ganz besonders und einzigartig zu gestalten.

Für die Romantiker unter Euch habe ich den ultimativen Valentinstags-Tipp. Manchen mag dieser vielleicht zu klassisch erscheinen oder auch einfach zu unspektakulär, aber an diesem Tag kommt es für mich nicht darauf an, was man macht, sondern mit wem man etwas unternimmt. Action ist für mich an diesem Tag fehl am Platze. Wie wäre es zum Beispiel mit einem romantischen Candle Light Dinner, am besten natürlich selbstgekocht. Man macht sich einen schönen Abend und kann über alles Dinge reden, die einem auf dem Herzen brennen. 


Ausgefallener ist natürlich ein schöner Strandspaziergang im Sonnenuntergang, aber das im Februar im kalten Deutschland?- Nein, wenn man sich etwas Spektakuläres oder auch Kostspieliges wünscht sollte man mit seinem Freund / Mann in ein schön warmes Land fahren und dort am Abend ganz allein, am Besten auf einer einsamen Insel ;-), den Sonnenuntergang und die Wellen genießen.


Habt Ihr auch einen Tipp, wie Ihr gerne Euren Valentinstag verbringt oder verbringen würdet.

Dann könnt Ihr noch bis morgen am Expedia Valentinstags-Blogger-Special mitmachen.

 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen