Freitag, 31. August 2012

Green Cup Coffee- 100% fair gehandelter Single Finca Kaffee

Vor einiger Zeit bekam ich eine Anfrage, ob ich Lust hätte, auf meinem Blog das neue Green Cup Coffee Projekt vorzustellen. Da ich sehr gerne Kaffee trinke und es zudem liebe neue Sorten auszuprobieren, war ich begeistert von dem Angebot und konnte nicht anders als zusagen.
Über Green Cup Coffee
Das von zwei Schwestern gegründetet Projekt basiert auf 4 wesentlichen Punkten.

Transparenz
Du kannst genau zurückverfolgen woher dein Single Finca Kaffee kommt.

Fairness
Die Einkaufspreise übersteigen den Fair-Trade Preis.

Tradition
Ein weltweit anerkannter Kaffee-Experte röstet die Bohnen schonend, bei geringer Temperatur im traditionellen Verfahren.

Zubereitung
In der Kaffeeschule erhälst du Infos über die richtige Zubereitung deiner Sorte. 


Der Test
Zum Testen erhielt ich eine 227g- Packung Hochland Kaffee Black Velvet mit gemahlenen Bohnen. Der Arabica Kaffee aus Äthiopien ist besonders intensiv und vereint in seinem Geschmack Heidelbeere, Johannisbeere, Trockenfrüchte und Vanillie.
Ich liebe Kaffees die leicht fruchtig schmecken und empfinde die Intensität des Geschmacks als äußerst positiv. Der Hauch Vanillie ist im Hintergrund zu schmecken und rundet das Erlebnis im Mund ab. Ich trinke den Kaffee gerne pur mit Milch und Zucker, man kann aber auch einen leckeren Cappuccino  oder Latte Macchiato daraus zaubern. 
Ich bin sehr begeistert von dem Geschmack und auch der Online Shop gefällt mir sehr gut. Hier erhält man erlesene Sorten, die 100% fair gehandelt sind. Für 7,90€ weiß man hier, woher der Kaffee stammt und das sich keine Ausbeutung der Arbeiter dahinter verbirgt. Für guten Geschmack und ethische Moral muss man zwar ein wenig mehr zahlen, aber man bekommt einiges zurück.

Das Projekt sagt mir sehr zu. Großartig finde ich auch die Kaffeeschule, in der man selbst zum Experten gemacht wird. Denn durch die richtige Zubereitung schmeckt der Kaffee noch besser.


Lieben Dank an Green Cup Coffee für den Test.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen