Mittwoch, 4. Januar 2012

Testbericht: Wiebold Confiserie Trüffelpralinen

Welche Frau und auch zahlreiche Männer lieben sie nicht- Trüffelpralinen.
Und da gibt es eine ganz besondere Firma die ihr "einzigartiges Engagement in Trüffelpralinen" zeigt, dass man auch schmeckt. Es handelt sich hierbei um die Wiebold Confiserie welche mir freundlicherweise zwei unglaubliche Trüffelkreationen zur Verfügung gestellt hat, damit ich diese ausgiebig auf Herz und Niere testen konnte.

Summer Cocktail Chocolates
Eine fruchtige Mischung antialkoholischer Sommer-Pralinen in der 162,5g Packung, die extra gegen Hitze gerütstet ist und somit ein Mindesthaltbarkeitsdatum von 12 Monaten bei 30 Grad gewährleistet.
Die Verpackung ist erstmal ein echter Augenschmaus, das Zusammenspiel der Farben zwingt einen dazu, die Packung zu öffnen und mit dem Genießen zu beginnen. 4 verschiedene Sorten bietet der Verpackungsinhalt, die eine besser als die andere. Auch die bunten ansprechenenden Farben der Pralinés sind wirklich super für den Sommer geeignet und die Geschmäcker lassen auf heiße Cocktailnächte schließen. Die Pralinen beinhalten verschiedene Fruchtgeschmäcker, die unglaublich gut kombiniert wurden. Hier findet wirklich jeder etwas. 
Die Pralinen schmecken ausgezeichnet gut, ich kann mich gar nicht entscheiden, welche die Beste ist, ich esse sie am besten einfach alle auf :-D

Coffee to Eat "Latte Macchiato"
Das ist doch echt mal eine super Idee. Für mich als echten Kaffeeliebhaber sind die Pralinen der Hit, so etas habe ich noch nie gesehen. Die kleinen Pralinés sehen nicht nur aus wie Kaffeebecher (Schokoladenmantel), sondern schmecken durch ihre cremige Füllung dezent aber nicht zu dezent nach Latte Macchiato. 
Es gibt 3 verschiedene Sorten: Latte Macchiato, Cappuccino und Coffeee Toffee

Extrem lecker, sollte jeder mal probieren.

Ich kann Wiebold Confiserie nur weiterempfehlen, weil die Trüffelpralinen einfach großartig schmecken.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen