Dienstag, 12. Juni 2012

Testbericht für Trnd: HTC One S 8 Megapixel Kamera



Heute geht es weiter mit meiner Rezension des neuen HTC One S Smartphones. Für Euch habe ich die unglaubliche 8 Megapixel-Kamera genauer unter die Lupe genommen und in diesem Post möchte ich Bilder statt Worte sprechen lassen. Nur so viel. Alle Bilder wurden mit den 16 verschiedenen Effekten aufgenommen und zeigen das gleiche Motiv. In der Bildunterschrift des jeweiligen Bildes findet Ihr den Effektmodus, mit der das Bild aufgenommen wurde. 


Kurze Infos zur Kamera
Die Kamera des HTC One S hat sage und schreibe 8 Megapixel und kommt somit an herkömmliche / etwas preisgünstige Kameras gut ran. In weniger als einer Sekunde ist die Kamera bereit und man kann Fotos schießen, wie ein Weltmeister. Die Kamera ist ausgestattet mit Autofokus, LED Smart Flash und BSI-Senor, die jede Aufnahme zu einem wahren Meisterwerk machen- auch bei schlechten Lichtverhältnissen. 
Von Bild zu Bild werden sogar nur 0,2 Sekunden benötigt. 

Doch eine Kamera wäre ja langweilig, deswegen hat sich HTC gedacht, machen wir noch eine Frontkamera. Diese ist mit 0,3 Megapixel eher für lustige Schnappschüsse, statt für professionelle Fotos geeignet. Trotzdem ein tolles Gadget. Außerdem kann man sich durch diese Kamera und die vorinstallierte Spiegel App jederzeit (auch wenn gerade kein Spiegel zu Hand ist) selbst betrachten und nachschauen, ob das Make Up noch sitzt. :-D

Doch nun zu meinen Bildern:
Aqua



country

Graustufen

keine Effeke

Klassisch kühl

Klassisch warm

Klassisch

Mono

Negativ

polarisieren

Punkte

Schärfentiefe

Sepia

Solarisieren
Verzerrungen
Vignette
Mein Fazit zur Kamera fällt durchweg positiv aus. Man kann wirklich tolle Fotos damit machen und sie ist, genau wie vom Hersteller angepriesen, super schnell schussbereit. Manchmal merkt man gar nicht, dass man schon ein Foto gemacht hat, weil zwischen zwei Schnappschüssen nur 0,2 Sekunden liegen. Ist das nicht unglaublich. Ich bin restlos überzeugt. Wozu brauche ich noch eine Digitalkamera, wenn ich mein HTC One S habe?  Auch die 16 verschiedenen Effekte, mit denen man Fotos schießen kann gefallen mir super gut. Mir persönlich gefallen die Modi Vignette, Mono und klassisch kühl super gut. Alle anderen Effekte sind sehr gut geeignet für lustige Fotos mit Freunden, z.B. Verzerrung gibt bestimmt ein tolles Spaßfoto.

Es git an der Kamera einfach nichts zu meckern.


1 Kommentar:

  1. Die Fotos sind megaklasse geworden! Beeindruckend das Leds sogar in Handys verbaut werden!

    AntwortenLöschen