Dienstag, 19. Juni 2012

Blogg dein Buch: Zeit der Wut von De Cataldo

Es war mal wieder an der Zeit ein neues Buch zu lesen und da fiel mir bei Blogg dein Buch der Thriller Zeit der Wut vom Folio Verlag ins Auge.



Nachdem ich den relativ kurzen Roman gelesen habe, möchte ich Euch heute einen kurzen Einblick in die Welt von Mafia, Mord und Korruption geben und meine Erfahrungen während dem Lesen beschreiben.

Ich hatte ja bereits schon öfter Bücher über das Portal Blogg dein Buch testen und bewerten dürfen und war immer sehr begeistert gewesen, diesmal entspricht das Buch leider nicht ganz meinem Geschmack.

Inhalt (entnommen von Blogg dein Buch)

"Rom: Der Kriminalbeamte Alessio Dantini wird bei einem Treffen mit Aldo Mastino, dem Chef einer Antiterroreinheit, vor den Augen seines Sohnes kaltblütig erschossen. Der mutmaßliche Täter: ein mit Drogen vollgepumpter Linksradikaler. Lupo, Freund des Opfers und hoher Beamter im italienischen Innenministerium, wittert eine Verschwörung zwischen Drogenhändlern, zwielichtigen Geschäftemachern und korrupten Polizisten.
Die Spur führt ihn zum „Kommandanten", einem alten Bekannten, der sich auf die dunkle Seite der Macht geschlagen hat. Gemeinsam mit Mastinos Truppe, einer Gang gewalttätiger Polizisten, und seiner Begleiterin Alissa agiert er in der Grauzone des Staates. Marco Ferri, eigentlich ein Schützling Dantinis, dem der Sprung aus dem kriminellen Hooligan-Milieu zur Polizei gelingt, schließt sich Mastinos Leuten an - hier kann er die zügellose Wut, die immer wieder in ihm aufsteigt, ausleben. Doch er zweifelt an der Richtigkeit seines Handelns."



Meine Bewertung

Das Cover
Hätte ich den Roman in einem Buchhandel gesehen, hätte mich das Cover persönlich nicht dazu eingeladen, mir den Klappentext durchzulesen oder es mal in die Hand zu nehmen. Der Titel ist zwar sehr passend, klingt jedoch auf den ersten Blick sehr plump und auch die Pistole auf dem Buchcover finde ich zu plump und nicht sehr ansprechend- vorallem für Frauen wirkt das eher abschreckend.

Die Story
Liest man die Inhaltsangabe erwartet man einen packenden Thriller voller Spannung und eine mitreißende Story. Der Inhalt mag vielleicht nicht schlecht sein und bietet auch eine tolle Basis für einen echt guten Thriller, leider kommt man jedoch schnell durcheinander, zu viele Personen, zu viele verschiedene Banden- insgesamt eine zu große Verwirrung im ganzen Buch. Ich persönlich habe relativ schnell den Faden verloren und konnte nicht ganz der Geschichte folgen, geschweige denn, mich in sie hineinversetzen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es Absicht oder Taktik ist den Leser so sehr zu verwirren, dass er eigentlich gar nichts mehr versteht und auch kein Interesse mehr verspürt das Buch weiter zu lesen.

Der Schreibstil
Auch hier bin ich anderes gewöhnt. Ich konnte mich sehr schlecht in das Geschehen hineinversetzen, die Gefühle der Personen nachvollziehen und sogar mitempfinden war mir unmöglich, da der Autor äußert sachlich und nüchtern schreibt. Dies wirkte sich natürlich auch negativ auf die Spannung aus, die sowieso schon durch meine allgemeine Verwirrung genommen wurde. Der Roman hat nur 245 Seiten, was ich für viel zu kurz für so eine komplexe Story empfinde. Viele Kapitel waren nur relativ kurz, was vielleicht für ein Schulbuch gut sein mag, durch das man sich quälen muss, aber für ein Freizeitbuch, was man eigentlich freiwillig liest finde ich das nicht so passend. 

Fazit
Ich hatte mich von dem Buch deutlich mehr erwartet und bin etwas enttäuscht. Die Story mag nicht für jeden etwas sein, trotzdem kann man daraus mehr machen, als hier geboten wurde. Leider konnte mich der Thriller nicht wirklich mitreisen und fesseln und ich war froh, als ich die Seiten hinter mich gebracht hatte. 
Vielleicht ist das Thema Mafia und Korruption einfach nichts für mich, etwas zu verwirrend und weniger fesselnd als bereits vorgestellte Favoriten von mir.



Solltet Ihr Euch selbst ein Bild von "Zeit der Wut" machen wollen, könnt Ihr es hier für einen Preis von 22,90€ bestellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen