Dienstag, 3. Januar 2012

Testbericht: Teerose - Chinesischer Erlebnistee

Vom Teerose Shop bekam ich ein tolles Testpaket mit 4 verschiedenen Teerosen. Ich möchte euch nun die besondere Art des chinesischen Teegenusses vorstellen.

Was ist eine Teerose?


Die Teerose ist eine traditionelle Teekunst aus China und Asien. Verschiedene Blumen und Teeblätter werden von Hand gebunden und getrocknet. Die Teerose mag am Anfang etwas öde daherkommen, liegt sie jedoch 3-5 Minuten im heißen Wasser, verwandelt sie dieses nicht nur in köstlichen Tee, sonder sie sich selbst auch in ein prächtiges Kunstwerk- eine ganz besondere Art seinen Tee zu genießen.


Mein Test

Für meinen Produkttest habe ich 4 verschiedene Teerose zur Verfügung gestellt bekommen.
Die Rosen Fee ist eine Mischung aus Grünem Tee, Jasminblüten, Lilien und einer Rosenknopse und entfaltet im Wasser einen zarten und süßlichen aromatischen Geschmack. 
Die Teerose Geburt des weissen Drachens beinhaltet Grünen Tee, die Blüte des langen Lebens, Jasmin und Kamille, dabei schmeckt sie rund und süßlich-zart. 
Die Blumige Hoheit entfaltet einen zarten, süßlich-weichen Duft, der durch Grünen Tee und Pfingstrose entsteht.
In der Blütenliebe vereinigen sich die selben Komponenten wie in der Geburt des weissen Drachens. 

Alle Tees schmcken ähnlich, da sie meistens die selben Komponenten enthalten. Ich finde es klasse, dass die Teerose nach Deutschland gebracht wurde. Der Tee schmeckt vorzüglich und die Schönheit der Blüte ist einfach unvergleichlich- so etwas habe ich noch nie gesehen.


Vielen Dank an Teerose für den tollen Test. Ich bin nun auf den Geschmack der Teerose gekommen und werde weiterhin treuer Konsument bleiben.





1 Kommentar: