Donnerstag, 22. Dezember 2011

Testbericht: Bonne Maman- Genuss auf Französisch


Bonsoir (Guten Abend), um Euch mal mit französichen Worten zu begrüßen und diesen Post einzuleiten. Denn jetzt stelle ich Euch die französischen Konfitüren der Firma Bonne Maman vor. Ich durfte freundlicherweise 2 Sorten der Kultkonfitüren testen und darüber berichten. Und heute Abend möchte ich Euch meine Erfahrungen mitteilen.

Erhalten habe ich eine Waldfrucht und ein Quitten Gelee, über welche ich mich sehr gefreut habe. Denn ich muss gestehen- ich bin ein größer Fan von jeglichen Waldfruchtprodukten. Deshalb ist natürlich auch die Sorte "Waldfrucht" mein absoluter Favorit.

Das Zusammenspiel der verschiedenen Früchte aus dem Wald ist einfach unvergleichlich lecker- aber auch das klassische Quitten Gelee überzeugt. Bonne Maman war mir vor dem Test ehrlich gesagt nicht bekannt- aber wenn man jetzt so drauf achtet, Bonne Maman findet sich in jedem herkömmlichem Supermarkt. Also, wenn Ihr demnächst einkaufen geht, achtet mal drauf und kauft Euch eine der vielen verschiedenen Sorten.
Ihr werdet überzeugt sein. Die Marmelade schmeckt wie selbstgemacht- wie von Oma. Der Fruchtgeschmack ist sehr intesiv aber keinesfalls künstlich. Der fruchtige Geschmack überzeugt und auch die schlichte Verpackung eines herkömmlichen Einmachglases gefällt gut. Denn Bonne Maman braucht keine großen auffälligen Verpackungen- hier wird durch Geschmack und Qualität überzeugt. 



Fazit:

Ich kann die Konfitüren von Bonne Maman mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Der Geschmack ist wirklich toll. Und die Produktpalette ist breit gefächert. Konfitüren, Süße Aufstriche, Gelees und Marmeladen kommen in vielen verschiedenen Sorten- eine leckerer als die andere.


Vielen Dank an das Team von Bonne Maman für den tollen Test- die Konfitüre ist echt erstklassig.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen