Dienstag, 8. November 2011

Testbericht: Marco Tozzi - Langschaftstiefel Damenschuh pepper



Heute möchte ich Euch einen meiner absoluten Favoriten für diesen Winter vorstellen. Den braun / grauen Langschaftstiefel von Marco Tozzi 



Hier könnt Ihr den absoluten Must-Have für diesen Winter ansehen:



So sieht er aus, mein neues Schmuckstück, was meinen überfüllten Schuhschrank bereichert. Kurz gesagt kann man ihn mit den Adjektiven: einzigartig, stillvoll, sportlich, aber auch elegant, gefüttert








Der Schaft ist leicht gerafft, was das Design auflockert und einen sportlichen Touch verleiht. Der kleine Reißverschluss dient der Zierde und lockert den Style etwas. Ein einzigartiges Stück mit garantiertem Wiedererkennungswert.






Ein absolutes Doppel-Plus erhält der durchgängige Reißverschluss, der das anziehen erleichtet. Ich bin kein Fan von Langschaftstiefeln, die nur einen kurzen oder sogar keinen Reißverschluss besitzen, da das Anziehen einfach total kompliziert ist und unendlich lange dauert. Ich brauche immer ewig bis ich mit meiner Jeans in den Stiefel gekommen bin und dann verrutscht diese auch nach einigen Minuten und muss ständig neu platziert werden. Dieser Stiefel erleichtert einem das Anziehen- einfach Reißverschluss auf, Hose richtig reinstecken und schon ist man fertig. Wenn´s morgens mal schnell gehen muss (und ich bin immer spät dran) ziehe ich diesen Stiefel bevorzugt an.                                                                                 


Nun komme ich zur Sohle. Das Profil ist wirklich gut. Ich habe viele Stiefel die kaum oder gar kein Profil aufweisen, was, vorallem im Winter, zu gefährlichen Situationen führen kann. Ich bin sowieso ein totaler Tollpatsch und rutsche ständig aus. Deshalb finde ich das Profil sehr gut, um sicheren Halt zu bewahren. Ein weiteres Plus geht an den Absatz, der zwar etwas dicker ist, was aber den Tragekomfort extrem erhöht. Wenn mann nicht ganz sicher auf hohen Absätzen ist, muss man sich nicht immer konzentrieren, sondern kann ganz normal und unbeschwert durch den Tag gehen. Außerdem macht der Absatz den Schuh etwas alltäglicher, er wirkt nicht so aufgetackelt. Die Absatzhöhe ist mit 5,5 cm genau richtig, nicht zu hoch und nicht zu niedrig.  


Der Langschaftstiefel hat eine durchschnittliche Schaftweite. Obwohl ich sehr dünne Waden habe, wirkt der Stiefel nicht plum, sondern eher schmal geschnitten.









Heutzutage findet man ja relativ wenige Stiefel, die gut aussehen und gleichzeitg komplett durchgefüttert sind. Dieser Schuh weist beide Eigenschaften auf: Er hat eine wohlig warme Fütterung und wirkt mit Accessoires wie dem kleinen Reißverschluss und dem gerafften Schaft sehr trendy. Man kann ihn fast zu jedem Anlass / zu jedem Kleidungsstück kombinieren. Ob klassisch zu einer Jeans, oder mit Strumpfhose unde Stulpen zu einem Rock oder Winterkleid, der Stiefel passt sich dem Outfit perfekt an. Die Farbe ist ebenfalls sehr neutral und kann gut mit bunten Tönen, sowie mit klassichen Farben getragen werden. Der Absatz hat zwar nicht das für Marco Tozzi berühmte Antishokk System, trotzdem wirkt das Gehen damit eher elegant und schön, als trampelig und plump. Der Klack-Geräusche werden dennoch leicht abgedämpft und verhindern somit unangenehme Blicke. 
Der Preis 59,95€ ist angemessen. Preis-Leistungsverhältnis passen perfekt. Die Stiefel sind qualitativ hochwertig verarbeitet und sehr bequem. Der Tragekomfort ist hoch, das Design ist stilvoll, der Preis ist unschlagbar.


Gefällt Euch der vorgestellte Langschaftstiefel? Hier gibt´s nähere Informationen. 
Braucht Ihr auch noch neue Stiefel / Stiefeletten für den kommenden Winter? Hier findet Ihr die aktuelle Marco Tozzo Kollektion Herbst Winter 2011 und könnt Euch Euren Favoriten aussuchen. Oder soll´s doch lieber eine Marco Tozzi Handtasche sein?  Den Marco Tozzi Händler in Eurer Nähe findet Ihr hier ebenfalls auf der Homepage. 


Vielen Dank an Marco Tozzi für den tollen Produkttest. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen